Saucony Ride 6

saucony ride 6

Der Saucony Ride 6 hat drei neue Änderungen die sich sehen lassen können.

Der Saucony Ride 6 wirft seinen Schatten voraus. Derzeit teste ich gerade den Saucony Ride 5. Und der macht einen top Eindruck. Denn die Sprengung wurde ja von 12 Millimeter auf 8 Millimeter verändert. Auch der neue Saucony Ride 6 hat ein Update erlebt. Power Grid.

Mehr Power und mehr Kraft die vom Boden zurück kommt. Ein Erlebnis wenn man damit laufen “darf”. Aber auch die Einlage (Socken) soll noch mehr Passform und Wohlfühlen ermöglichen. Und wenn man dann die Farben sieht wird man schwach. Nur das Gewicht ist gleich geblieben. Aber das war ja bekanntlich schon sehr leicht mit nur 278 Gramm. Der Preis ist auch geblieben und wurde nicht angehoben.

Update: Saucony USA schreibt über den neuen Ride 6.

Was ist neu bei Saucony Ride 6?

Als ich den Ride 5 das erste Mal am Laufband trug wollte ich schon Saucony anrufen. Denn ich wollte mich bedanken für diesen tollen Schuh. Als ich nun von den Neuerungen am Ride 6 erfuhr konnte ich gar nicht glauben, dass der Ride noch besser werden soll. Aber gerade Power Grid klingt mehr als nur vielversprechend.

Power Grid -Jeder Läufer wünscht sich einen Schuh der den Fuß schützt vor dem Aufprall. Aber hier gibt es bereits viele Laufschuhe die genau das machen. Was aber wenn man dann noch Energie zurück bekommt. Diese neuen Technologien kommen jetzt immer mehr bei den Herstellern. Und Saucony hat diese Funktion “PowerGrid” getauft. Mehr Energiegewinnung. Das Stück Schuh wird zum Helferlein. Ab dem Ride 6.

Socken-Einlage – Die Einlage kann man unten im Video gut sehen. Normal hat man hier keinen großen Wert darauf gelegt. Denn was soll schon eine Einlage ausmachen? Viel. Denn du beugst so Blasen vor. Aber vor allem die Passform wird einfach besser. Wenn der Schuh einen guten Mittelfußbereich hat (und das hat der) dann kann man durch die Einlage und die Spannung des Obermaterials einfach einen besseren Laufschritt machen.

Coole Farben – Was sagt man dazu? Das ist trendig. Das ist cool. Darüber freut man sich als Laufanfänger genauso wie als alter Hase. Denn das bringt auch Farbe ins Lauftraining. Gelungen.

Wie schaut der nun aus?

Am Besten schaust du dir das Video hier an. Da sieht man die Version für Damen und Herren.

Und hier der Saucony Ride 6 GTX (Gore Tex)

Ab wann kann man den Saucony Ride 6 kaufen?

Ab jetzt. Und das sogar mit Tiefpreisgarantie hier.

Run ON!

Willi

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.