Laufschuhe günstig kaufen – Warum die Läden das nicht wollen

Laufschuhe günstig kaufen – genau das wollen einige Läden nicht. Glaubst du nicht? Stimmt aber. Denn gerade die zwei Wörter “Laufschuhe günstig” stoßen manchen in der Branche auf. Ich kann das nicht verstehen. Denn gerade im Internet gelten einfach andere Gesetze. Hier die Story.

Warum wollen manche nicht, dass Laufschuhe günstig verkauft werden?

Wie du ja weißt habe ich viele Kontakte zu den größten Herstellern aller Laufschuhe. Und durch einen Kontakt wurde ich auf ein angebliches Problem aufmerksam gemacht. Es geht darum, dass es nicht gerne gesehen wird wenn du und ich die Laufschuhe günstig online kaufen. Der Druck kommt angeblich von den stationären Händlern. Das sind jene die eben ein Ladengeschäft haben. Denn die fürchten nun um ihren Umsatz weil immer mehr LäuferInnen ihre Laufschuhe online kaufen. Gerade so ein billiger Laufschuh-Shop wie sp24 ist nicht gerne gesehen. Denn dort werden die Laufschuhe spottbillig verkauft. Nun machen diese Läden Druck auf die Laufschuhhersteller. Denn wenn es so weiter geht dann werden diese bald zusperren können.

Was ist meine Meinung dazu?

Ich habe in der letzten Zeit darüber nachgedacht. Zum Teil kann ich die Ängste der Ladenbesitzer verstehen. Aber meine Meinung ist klar: Lasst euch was einfallen! Das ist ein fairer Wettbewerb. Wir sind ja nicht im Mittelalter, dass man nun nichts mehr online kaufen darf nur weil ein paar aufschreien. Nein, das wäre der falsche Weg. Mir tun diese Läden leid. Denn statt selbst aktiv zu werden und kreative Marketingmaßnahmen zu überlegen wird auf Online Laufshops hingehaut. Das ist eine Vorgangsweise die ich nicht verstehen kann.

Was sollte man als Laufladen tun?

Wenn ich einen Laufladen offline hätte dann würde ich mein Service erhöhen. Ich würde einen persönlichen Kontakt zu den LäuferInnen aufbauen. Denn dadurch wird auch die Chance für einen Kauf eines Laufschuhs im Laden erhöht. Aber ich würde aufhören zu raunzen. Warum nicht selbst einen Laufshop online eröffnen? Warum nicht selbst seinen tollen Laden im Internet präsentieren? Und warum nicht einfach auf die “mickrigen” Zahlen im Online Verkauf schauen. Denn im Netz kaufen nur 1,45%. Und was ist mit den anderen dann? Die “latschen” eh in die “teuren Läden”. Eigentlich müssten sich nun alle Online Shops aufregen. Und ich auch. Denn ich bewerbe diese Produkte quasi mit meinen Testberichten. Und kaufen tun die dann offline. Frechheit. Aber ich bin kein Ladenbesitzer. Und darum raunze ich auch nicht.

Run ON!

Willi

PS: Kennst du schon den Abverkauf von sp24? icon wink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.