Asics Gel DS Trainer 18 Test

asics gel ds trainer 18 150x150

Der Asics Gel DS Trainer 18 Test ist positiv.

Der neue Asics Gel DS Trainer 18 Test hat mir gezeigt, dass sich Asics was zutraut. Denn nach 18 Jahren einen Laufschuh so grundlegend zu ändern ist schon mutig. Aber wird dieser Mut belohnt? Ja! Es ist vor allem die Kombination weniger Gewicht und keine Preiserhöhung im Zusammenspiel mit dem fetzigen Design und mehr Stabilität. Aber es ist nicht alles Gold was glänzt. Aus meiner Sicht kann man gerade im Bereich der Ferse noch Verbesserungen vornehmen. Das ist zwar Raunzen auf hohen Niveau. Aber Asics ist ja mit dem Asics Gel DS Trainer 18 einer der Marktführer. Da muss schon schon mehr ins Detail gehen von der Kritik. Bin gespannt wie deine Meinung (Bewertung) nach den ersten Erfahrungen von dir ausfallen wird.

Vorteile vom Asics Gel DS Trainer 18 :

Abspecken beim Gewicht – Das “dicke Schiff” ist nun schlanker geworden. Ach wie haben nicht die Fans vom Trainer 18 darauf gewartet. Endlich ist es geschehen. Denn der neue Schuh hat immerhin 40 Gramm weniger. Und das ist jede Menge kann ich dir sagen. Das wirst du spüren vom ersten Schritt an.

Keine Preiserhöhung – Sehr interessant ist der Preis. Denn der hat sich nicht geändert. Meiner Meinung nach hätte Asics dieses komplett neue Schuhmodell für eine Erhöhung des Gesamtpreises nutzen können. Aber Asics hat das nicht gemacht.

Poppiger Schuh - Bei dieser Art von Schuhen ist es ja am Markt nicht gerade so, dass hier die Kreativität zu sehen ist. Aber der DS Trainer 18 unterscheidet sich hier nun. Wenn man den Schuh das erste Mal sieht will man den haben. Ich glaube, dass man gar nicht mehr auf die neuen Funktionen schaut. Denn der zieht dich in den Bann. Das Obermaterial reflektiert die Farben irrsinnig klar.

Mut zur Neuentwicklung – Gratulation! Das machen nicht viele. Denn der DS Trainer 18 ist kein Update sondern ein komplett neuer Laufschuh. Asics hätte es nicht notwendig gehabt. Denn auch der Asics Gel DS Trainer 17 war ja einer der meistverkauften Schuhe. Das hätte jetzt auch in die Hosen gehen können. Ist es aber nicht.

Flüssigerer Laufstil dank Guidance Line – Wenn wir jetzt von der Laufbewegung selbst reden dann ist das die größte Änderung. Denn nun läuft man Schritt für Schritt sehr flüssig. Das sind keine so abgehakten Bewegungen mehr. Das fühlt sich von der Dämpfung her echt gut an. Man hat manchmal das Gefühl, dass man hier eigentlich einen Neutralschuh trägt weil der echt Tempo macht.

Nur eine Naht – Nähte sind immer störend. Denn da können sich leicht Blasen bilden. Beim DS Trainer befindet sich nur eine Naht. Und die ist direkt beim Asics Logo. Das stört überhaupt nicht. Denn diese Verbindung zum Innenleben des Schuhs macht den Schuh ja von der Passform her so gut. Der Rist ist echt gut umschlossen. Und genau das ist eine gute Änderung. Denn der sitzt von Anfang an perfekt.

Keine Überhitzung mehr – Asics Schuhe neigen zur Überhitzung. Das bedeutet wenn man bei warmen Temperaturen läuft dann hat man das Gefühl als ob man zwei Paar Socken trägt. Das ist nun vorbei! Denn der Asics DS Trainer 18 ist das erste Mal so, dass er nicht überhitzt. Gerade jetzt wo die Temperaturen wieder besser werden eine wichtige Sache.

Ferse bringt Stabilität – Die Ferse bringt Stabilität. Das spürt man. Also wenn man auf dem Asphalt läuft und über Schottersteine kommt dann merkt mann, dass man gut drinnen steht.

Nachteile vom Asics Gel DS Trainer 18 :

Die neue Ferse ist kein großer Sprung – Ich habe mir vom Fersenbereich (der ganz neu ist) mehr erwartet. Er macht jetzt keine Probleme. Aber meine Erwartungshaltung war höher. Das ist jetzt keine Technologie die irgendwelche ganz tollen Effekt erzeugt beim Laufen. Hier kann man mehr daraus machen für den Asics Gel DS Trainer 19. Mein Vorschlag wäre, dass die Ferse etwas abgeschrägt wird. Denn so könnte man ein noch besseres Lauffeeling erzeugen.

Die Konkurrenz ist noch leichter derzeit – Die Gewichtseinsparung ist super. Aber man muss sich im Hause Asics bewusst sein, dass die Konkurrenz noch immer leichter unterwegs ist. Das heißt nicht, dass die Schuhe dort besser sind. Aber nur wegen dem Gewicht wird man den Trainer 18 nicht kaufen. Das war wahrscheinlich auch nicht der Ansatz von Asics. Die wollten den trauen DS Trainer Kunden nun eine Gewichtseinsparung geben.

Was kann der neue Asics Gel DS Trainer 18?

Viel – echt viel. Denn die neuen Funktionen hätten nicht sein müssen. Warum? Weil es bereits 17 Generationen von Läufern und Läuferinnen gibt die damit gute Erfahrungen im Training gesammelt haben. Aber wie man sieht will Asics neu jetzt eine neue Zielgruppe erreichen. Oder will Asics damit zeigen, dass sie modern sind? Egal wie auch immer. Du wirst vom neuen Update profitieren.

  1. Leichter geworden – Der Schuh ist spürbar leichter geworden. Wir reden hier von 40 Gramm ca die der Laufschuh nun weniger hat. Und das ist aufgrund der neuen Updates mehr als nur erstaunlich.
  2. Ferse neu – Der Fersenaufbau ist neu. Hier hatte ja Asics auch beim Gel DS Trainer 17 das moderne Fersensystem drinnen. Aber die Rückmeldungen der LäuferInnen hatten gezeigt, dass man sich doch eher ein klassisches Fersensystem wünscht. Und nun im 18er ist der Wunsch in Erfüllung gegangen. Denn die Ferse hat einen normalen Einstieg und Aufbau. Das hilft der Achilissehne und ist eine gute Aufwertung für den neuen Laufschuh.
  3. Das Obermaterial – Hier wurden neuen Materialen eingesetzt. Und diese sorgen für den Gewichtsverlust. Aber zusätzlich sei noch erwähnt, dass deswegen die Atmungsaktivität nicht darunter leidet.
  4. Dynamic Duomax – Nun findet man das dynamische System auch im neuen DS Trainer 18. Das ist auch gut so. Denn nun hat man zwar wie gewohnt auch Stabilität aber man hat ein runderes Laufverhalten.

Wie schaut der neue Asics Gel DS Trainer 18 aus?

Schneller und besser als je zuvor. Jetzt kann man den Schuh auch beim Marathon oder anderen Rennen anziehen. Denn er verleiht einen Glanz von Schnelligkeit. Und das obwohl er auch viel Stütze gibt. Hier ein paar Bilder:

asics gel ds trainer 18 2 300x165
Schaut gut aus der neue Asics Gel DS Trainer 18
asics gel ds trainer 18 300x163
Der Asics Gel DS Trainer 18 für Frauen

Runnerspoint zeigt den Asics Gel DS Trainer 18:

Fazit zum Asics Gel DS Trainer 18 :

Der Mut wurde belohnt. Denn nach 17 “alten Ausgaben” gibt es nun ein komplett neues Modell. Wenn man noch ein bisschen an der Ferse bastelt wird der noch besser. Aber wie gesagt: Das ist Raunzen auf sehr hohem Niveau. icon wink

Wann und wo kann man den Asics Gel DS Trainer 18 kaufen?

Update: Man kann den Asics Gel DS Trainer 18 bereits jetzt online hier kaufen!

Run ON!

Willi

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.