Mein erster TV Spot

tv spot willi prokopEin Traum ging in Erfüllung. Ich habe meinen ersten TV Spot gedreht. Meine Running Willi Story hat es ins TV geschafft! Derzeit läuft mein Spot bei ORF, RTL, RTL II, SAT 1, Pro 7, Servus TV, Kabel 1 und ATV. Vom Anfang bis zum fertigen Spot erlebte ich eine imposante Zeit. Tage die ich in meinem Leben nie vergessen werde. Als ich dann den fertigen Spot sah war ich einfach nur dankbar. Denn es bringt die Antwort auf die Frage: Warum tu ich mir das an? Schau’ dir den TV Spot und den Online Spot weiter unten an. icon wink

Update 1: Zwei “aufregende Bilder” und eine von vielen Reaktionen.

Update 2: TV Spot in der Familienversion jetzt in YouTube-Version.

Weiterlesen

1 Jahr später: Aktueller Bestseller bei Random House

bestseller 150x150Vor einem Jahr ist mein Buch “Die Running Willi Methode” erschienen. Nachdem ich gleich mehr Vorbestellungen als Felix Baumgartner hatte ging es schon gut los mit dem Buchverkauf. Nie hätte ich mir aber gedacht, dass ich am 5.4.2014 ein aktueller Bestseller bin. Und das nicht irgendwo. Sondern in einer der weltweit größten Verlagsgruppen die es gibt: Random House. Ich möchte mich bei euch allen für diese große Wertschätzung bedanken. Es ist aber auch ein gutes Gefühl wenn man …

Weiterlesen

Wunderwelt Wissen bezeichnet mich als “Das Vorbild”

das vorbild 150x150

Wunderwelt Wissen sagt über mich: “Das Vorbild”.

Das bekannte Fachmagazin Wunderwelt Wissen hat mich ausgezeichnet. Im aktuellen Heft Nr. 1/2014 gibt es einen 6-seitigen Beitrag. Dieser lautet “Wie besiege ich meinen inneren Schweinehund?“. Die Redaktion von Wunderwelt Wissen bezeichnet mich als “Das Vorbild“. Doch damit nicht genug. Richard Wiseman, Professor der University of Hertfordshire und Roy Baumeister, Psychologe und Buchautor müssen in diesem Beitrag in den Hintergrund treten. Denn das beherrschende Thema sind meine Aussagen und meine Erfahrungen. In einem Magazin wo es (laut eigenen Angaben) um “das Wichtigste aus der Wissenschaft” und “außergewöhnliche Themen” geht schon sehr beachtlich! Ich sage dir warum ich ein Vorbild bin. Und warum meine Aussagen höher bewertet werden als von Wissenschaftern…

Weiterlesen

Coming soon … Meine Bodystreet in Wiener Neustadt

Mit Stolz möchte ich dir mitteilen, dass ich am 1.2.2014 meine eigene Bodystreet in Wiener Neustadt eröffne. Ich bin dort natürlich auch als Personal Coach tätig. Ich zeige dir das erste Bild “druckfrisch”. Denn “Warum ständig trainieren, wenn 20 Minuten locker reichen?”. Ein Spruch der mehr ist als nur ein Spruch …

20131218 162741

Weiterlesen

“Merciiii, dass es Dich giiiiibt…… :-)”

merci willi

Erich sagt Danke. Foto (c) Wilhelmine Wulff / pixelio.de

Das ist der Betreff der e-Mail die ich von Erich erhalten habe. Aber nicht weil ich Vanillepudding geschickt hatte. Und auch nicht weil er mein Auto kaufte. icon wink Er ist dank meiner Running Willi Methode eine neue Bestzeit gelaufen. Seit 6 1/2 Monaten trainiert er nun locker. Er hat das Laufen am Limit aufgegeben. Und nun hat er gleich seine Bestzeit von 1:40:26 auf 1:37:33 verbessert. Und das beim “Pannen-Halbmarathon”. Die Zeilen von Erich haben mich sehr gefreut. Denn es zeigt mir wieder einmal wie wertvoll meine persönlichen Erfahrungen für andere Läufer sind. Und es zeigt mir vor allem auch, dass da draußen Menschen sind die sich viel Zeit nehmen um sich mit “Running Willi” zu beschäftigen. Danke dafür!

Weiterlesen

Zwei Punkte am Tag danach

reg 14 10 13 2 150x66Seit gestern ist viel passiert. Die vielen Zugriffe auf meinen Erlebnisbericht von der neuen 36:06 Bestzeit hätte ich so nicht erwartet. Danke auch für die Zuschriften von euch! Der Tag danach ist immer ein besonderer Tag. Denn hier hat man die Chance mit etwas Abstand das Erlebte zu analysieren. Aber diesmal ist der Tag danach ein Stück anders. Denn es gibt konkret zwei Punkte die sehr aussagekräftig für mich sind. Punkte die zeigen was gestern passiert ist. Bei Punkt eines ist gar nix passiert. Und bei Punkt zwei doch so einiges. Nun möchte ich dir aber verraten was ich genau damit meine. icon wink

Update: Es gibt jetzt auch noch einen dritten Punkt.

Weiterlesen

36:06 – Neue persönliche 10 km Bestzeit in Lanzenkirchen

dsc 7676 150x150Es ist vollbracht! Heute habe ich meine alte 10 km Bestzeit von 39:49 auf 36:05 verbessert. Das ist mir beim Ortslauf in Lanzenkirchen gelungen. Es war ein “Wettkampf” in dem ich viel Erfahrung sammeln durfte. Eigentlich war es ein anstrengender Trainingslauf. Wettkampfstimmung ist aufgrund der Strecke, dem Streckenprofil, dem Wind und meiner Einstellung nicht wirklich aufgekommen. Ich bin jedoch sehr froh, dass ich mit einer guten Leistung eine brauchbare Zeit laufen konnte. Was mich aber viel mehr erfüllt als diese Bestzeit waren die harmonischen, lustigen Stunden mit meinen zwei Kindern. Danke dafür!

Weiterlesen

“Du hast mich inspiriert und zu einem anderen Training gebracht!”

smiley

Hans hat nun viel Freude beim Laufen. Foto (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Kann man mit einem Buch die Laufwelt ein Stück positiv verändern? Ja! Das hat mir die e-Mail vom Hans wieder einmal gezeigt. Vor 2,5 Jahren hat er mit dem Laufen begonnen. Aber immer voll am Anschlag. Früher hatte er nach dem Training tagelange Schmerzen. Im letzten Winter hat er meinen Blog und meine “Running Willi Methode” entdeckt. Nun hat er mehr Spaß weil das Training anders ist. Und weil es körperschonend ist.

“Dennoch” hat er persönliche Erfolge damit errungen. Den ersten Halbmarathon in nur 1:41:36. Und das Abnehmen klappt wie von selbst. Nun läuft Hans 23 Kilometer und fühlt sich dabei gut. Danke für diese e-Mail von dir, Hans!

Weiterlesen

83 Drei Fragen von Martin (Hörerpost)

Martin hat mir drei Fragen (und ein paar mehr bzw. noch Erfahrungen) geschrieben:

1) Soll ich Kohlenhydrate vor oder nach dem Lauf zu mir nehmen? Wie ist die richtige Energieaufnahme wenn man abnehmen will?

2) Soll man die Schrittfrequenz erhöhen? Wie soll ich den Fuß aufsetzen? Soll ich den Oberschenkel nach vorne führen für einen ergonomischeren Lauf?

3) Sollte ich mit Pulsgurt laufen und was bringt mir das?

Zum ITunes Podcast – Zum Podast Archiv

Diese eine Sache ist wichtig für Distanzen ab 10 Kilometer

eine sache

Es gibt eine wichtige Sache ab dem 10er. Foto (c) lichtkunst.73 / pixelio.de

Michael hat mein Buch gelesen. Er will wissen ob man sich mit der Running Willi Methode auch auf den kürzeren Distanzen verbessern kann. Also bei den 5 km und 10 km. Denn auf den ersten Blick könnte man meinen, dass das ein reines Halbmarathon Training ist. Auch will Michael wissen wie er nun nach den ersten vier Wochen weitertrainieren soll. “Bleibt man in diesen Pulsbereichen und variiert diese einfach?“.  Genau diese Fragen stellte ich mir auch am Anfang meines Trainings. Und dabei übersah ich eine Sache. Eine Sache die mich heute davor schützt, dass ich zu intensiv laufe im Training. Kennst du diese “Sache”? Die ist wichtig für Rennen ab einer Länge von 10 Kilometern.

Weiterlesen